Stimmungsbild

Nutzen statt kaufen

Die Grundphilosophie des Leasing

Leasing ist DIE moderne Finanzierung!

Keine andere Finanzierungsform lässt sich so individuell und flexibel an Ihre persönlichen und unternehmerischen Zielsetzungen anpassen.

Leasing
Leasinggeber und Leasingnehmer vereinbaren die Nutzung an einem beweglichen oder unbeweglichen Investitionsobjekt über einen definierten Zeitraum. Das Investitionsobjekt wird vom Leasinggeber nach den Wünschen des Leasingnehmers erworben bzw. errichtet.

Ausgehend von der allgemeinen Definition eines Leasingvertrages unterscheidet man
           •  Finanzierungs-Leasing
           •  Operating-Leasing

Finanzierungs-Leasing
Finanzierungs-Leasing ist ein Leasingvertrag, bei dem der Leasingnehmer das wirtschaftliche Risiko (Investitionsrisiko) trägt. Der Leasinggeber trägt das Finanzierungsrisiko.

Operating-Leasing
Operating-Leasing ist ein Leasingvertrag, bei dem das wirtschaftliche Risiko (Investitionsrisiko) nicht zur Gänze vom Leasingnehmer getragen wird. Der Leasinggeber trägt das Finanzierungsrisiko und einen Teil des Investitionsrisikos.

In beiden Fällen wird das Investitionsobjekt beim Leasinggeber aktiviert.